HAMBURG

Warum ist Hamburg eine Reise wert?

Hamburg ist wahrscheinlich die einzigartigste Stadt Deutschlands. Nun gut, als Hamburger Unternehmen müssen wir selbstverständlich ein wenig Lokalpatriotismus verbreiten. Damit ihr uns das mit der Einzigartigkeit auch glaubt, hier ein paar Erlebnisse, die Hamburg zu so einer besonderen Stadt machen:

Erlebt ein Konzert in der fabelhaften Akustik und Atmosphäre der Elbphilharmonie. Fahrt mit dem Boot über die Außen- und Binnenalster sowie durch die Fleete und den Hafen und lernt die Hansestadt von der Waterkant aus kennen. Besucht eines der vielen Musicals in Deutschlands Musical-Metropole. Feiert auf Sankt Pauli oder in einem anderen In-Viertel der Stadt in einer der unzähligen Bars oder Clubs durch die Nacht. Spaziert durch die Hafencity und bestaunt die Architektur von Europas größtem Städtebauprojekt. Geht in der Innenstadt in einer der vielen Einkaufspassagen und -straßen nach Herzenslust shoppen. Und last, but not least, genießt ein kühles Bier am Elbstrand und schaut euch die riesigen Containerfrachter an, die nur einen Steinwurf entfernt im Schneckentempo an euch vorbeifahren.

Hier sind unsere Top10 Gründe für eine Reise nach Hamburg:

1. Kaum eine Stadt Europas hat so viel Wasser zu bieten wie Hamburg. Mitten im Zentrum der Stadt liegen die Binnen- und die Außenalster, jede Menge Fleete und der drittgrößte Hafen Europas.

2. Mit der Elbphilharmonie hat Hamburg seit kurzem ein neues, absolut ikonisches Wahrzeichen. Und die Elbphi ist nicht nur ein architektonisches Highlight, sondern zählt mir ihrer grandiosen Akustik auch zu den besten Konzerthäusern der Welt.

3. In Hamburg kann man richtig gut Party machen. Die Partymeilen Reeperbahn und St. Pauli insgesamt sind weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt für ihr Bar-, Kneipen-, Club- und Amüsierszene.

4. In Hamburg kann man auch richtig gut shoppen. Und das Beste am Hamburger Einkaufserlebnis ist, dass man mehr oder weniger trockenen Fußes von einer Einkaufspassage zur nächsten kommt.

5. In Hamburg gibt es einige absolut außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, wie z.B. das Miniatur Wunderland, die Cap San Diego und der Alte Elbtunnel.

6. Hamburg ist eine ausgesprochen grüne Stadt. Kaum eine andere Stadt Europas hat so viele Parks und so viele baumgesäumte Straßen zu bieten.

7. Hamburg ist die deutsche Musical-Hauptstadt und neben London der wichtigste Musical-Standort in ganz Europa.

8. Hamburg hat eine hervorragende Theaterszene. Mit dem Deutschen Schaupielhaus und dem Thalia Theater stehen zwei der besten und bekanntesten Theaterbühnen Deutschlands in der Stadt.

9. Mit der Hafencity besitzt Hamburg das größte Stadtentwicklungsprojekt in ganz Europa. Und noch dazu ist es ein architektonisch absolut sehenswertes.

10. Hamburgs Hafen liegt mitten in der Stadt. Am Elbstrand ein kühles Bier zu genießen und dabei nur einen Steinwurf entfernt die riesigen Containerfrachter an einem vorüber ziehen zu sehen, ist ein herrliches Erlebnis.

Für wen ist Hamburg eine Reise wert?

Wasserratten:

Selbstverständlich werden sich Leute, die sich am liebsten am und auf dem Wasser aufhalten, in der Hansestadt am allerwohlsten fühlen. Denn keine andere deutsche Stadt hat einen so großen Hafen, so viel Wasser mitten in der Stadt und so viele Erlebnisse rund ums Wasser zu bieten wie Hamburg.

Kunst- und Kulturinteressierte:

Auch die kommen in Hamburg voll auf ihre Kosten. Die Elbphilharmonie ist sicherlich das neue kulturelle Highlight der Stadt. Aber Hamburg hat auch einige der besten Theater Deutschlands zu bieten sowie eine unglaublich vielfältige Museumsszene mit einigen sehr außergewöhnlichen Ausstellungsorten. Und Musicalfans sind in der Hansestadt sowieso am richtigen Ort.

Shoppingbegeisterte:

Wer eine Stadt zum Einkaufen sucht, wird in Hamburg definitiv glücklich werden. Shoppingbegeisterte können sich von einer Einkaufspassage zur nächsten „durchshoppen“ (zumeist sogar trockenen Fußes) und Deutschlands wahrscheinlich größtes Angebot an Geschäften genießen.

Partymacher:

Was das Partymachen angeht, muss eigentlich gar nicht erwähnt werden, dass man mit Ausnahme Berlins wohl in keiner deutschen Stadt in so vielen unterschiedlichen Bars, Clubs und Kneipen ordentlich feiern kann.

Familien und Kinder:

Zu guter Letzt soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass Hamburg ein ausgezeichnetes Reiseziel für Familien und Kinder ist. Nicht nur das Miniatur Wunderland lockt jedes Jahr Abertausende kleine und große Besucher. Auch der bekannte Tierpark Hagenbeck zählt zu den beliebtesten Kinderattraktionen in ganz Deutschland.

Beste Reisezeit

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Beste Reisezeit für Hamburg sind die Sommermonate, wenn das Wetter in der nicht gerade von der Sonne verwöhnten Hansestadt meist sonnig und gut ist. In den Herbst- und Wintermonaten kann es schon mal über mehrere Wochen naß, kalt und grau sein. Zur Adventszeit fällt das jedoch nicht so ins Gewicht, da die vielen Hamburger Weihnachtsmärkte und die besondere vorweihnachtliche Stimmung das Wetter schnell vergessen lassen.

Flüge nach Hamburg suchen

Anreise

Mit dem Auto:

Hamburg liegt am Schnittpunkt mehrerer Autobahnen und ist somit aus allen Himmelsrichtungen sehr komfortabel zu erreichen. Die A1 verbindet Hamburg mit Bremen, dem westlichen Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und dem östlichen Schleswig-Holstein. Über die A7 gelangt man in alle südlichen Bundesländer und an die dänische Grenze. Die A24 ist die Verbindung nach Berlin und die östlichen Bundesländer. Und die A23 bringt einen an die Nordseeküste Schleswig-Holsteins.

Mit der Bahn:

Hamburg ist einer der wichtigsten deutschen Eisenbahnknotenpunkte und bietet von seinen fünf Fernbahnhöfen aus Verbindungen in alle Landesteile.

Mit dem Flugzeug:

Der Hamburger Flughafen ist zwar eher klein, bietet jedoch (mehrmals) tägliche Flugverbindungen in alle deutschen und europäischen Großstädte.



Booking.com

Einkaufen

Hamburg ist ein wahres Paradies für Shoppingbegeisterte! In wohl keiner anderen Stadt Deutschlands findet man so tolle und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten wie in der Hansestadt. Die Innenstadt Hamburgs ist eine einzige Aneinanderreihung von Einkaufsstraßen und Einkaufspassagen. Letztere haben die schöne Eigenschaft, dass man auch an Schlechtwettertagen (die es hier hin und wieder gibt), trockenen Fußes von Schaufenster zu Schaufenster schlendern kann.

Der wahrscheinlich größte Vorteil von Hamburgs Einkaufswelt ist jedoch ihre Vielfalt. In der Hansestadt gibt es nämlich nicht nur die überall vertretenen Kaufhausketten und Marken-Geschäfte, sondern auch eine unglaubliche Bandbreite an einzigartigen, zumeist inhabergeführten Läden. Ein Einkaufsbummel sollte sich übrigens nicht nur auf die Innenstadt beschränken, denn viele Hamburger Stadtviertel wie Eimsbüttel, Ottensen und Winterhude haben ihr ganz eigenes, unverwechselbares Einkaufsflair.

Essen und Trinken

Wer glaubt, dass es in Hamburg nur Fisch zu essen und Alsterwasser zu trinken gibt, liegt völlig falsch. Denn kaum eine Stadt Deutschlands hat eine derart große gastronomische Vielfalt zu bieten wie die Hansestadt.

Hamburg ist eine wahre Gourmethochburg. Und großen Anteil daran haben die vielen Einwanderer, die Hamburg seit Jahrzehnten mit ihren landstypischen Spezialitäten bereichern. Ob italienische Pizzeria, portugiesisches Fischrestaurant, spanische Tapasbar, türkischer oder vietnamesischer Imbiss – in Hamburg ist eine enorme Vielzahl an internationalen Küchen vertreten.

Die Hamburger Restaurant- und Barszene hat für jedes Portemonnaie etwas zu bieten. Egal, ob man auf der Suche nach einem sündteuren Sterne-Restaurant oder einer günstigen Kiezkneipe ist – in Hamburg wird man immer schnell fündig. Und noch ein Highlight hat die Hamburger Gastroszene zu bieten: In keiner anderen Stadt Deutschlands kann man so aus vielen Restaurants und Bars so tolle Aussichten auf den Hafen, die Alster und die Stadt insgesamt genießen!

Nachtleben und Unterhaltung

Sankt Pauli und Reeperbahn! Das sind wohl die beiden ersten Begriffe, die jedem einfallen, wenn sie/er an das Hamburger Nachtleben denkt. Klar, der „Kiez“ ist nach wie vor das Zentrum des Hamburger Nightlifes und Entertainments, in dem man von der stylishen Rooftop-Bar über die verruchte Raucherkneipe bis hin zur Peepshow alles findet was das Herz begehrt. Doch auch die anderen Hamburger Stadtviertel haben ihre ganz eigenes Nachtleben. Es lohnt sich definitiv, coole Cocktailbars und kultige Bierkneipen auch abseits der Reeperbahn zu entdecken.

Darüber hinaus hat Hamburg eine lange Tradition als Musikstadt. Dementsprechend befinden sich in der Hansestadt einige von Deutschlands angesagtesten Clubs und Bühnen, auf denen ihr jeden Tag ein unglaublich vielfältiges Musikprogramm entdecken könnt.

Auch die Hamburger Theater- und Opernszene gehört zu den bedeutendsten Deutschlands. Mit dem Deutschen Schauspielhaus, dem Thalia Theater und der Hamburigschen Staatsoper hat die Hansestadt gleich drei der bekanntesten Bühnen des Landes zu bieten. Und dass Hamburg mit seinen inzwischen fünf Musical-Theatern auch Deutschlands unangefochtene Musicalmetropole Nummer 1 ist, muss eigentlich gar nicht mehr erwähnt wird. Und zu guter Letzt gibt es seit Kurzem ja auch noch die Elbphilharmonie als neues künstlerisches Hightlight.

Es ist also nicht schwer, die Nacht zum Tag zu machen in Hamburg!

Sehenswürdigkeiten